TuS Oberding e.V.

Turn- und Sportverein

gegründet 1976

Aktuelles

Die Volleyballabteilung informiert:
Regulärer Trainings- und Spielbetrieb derzeit in der Halle!!

 

Impressionen:

Starker Auftritt unserer Herren 1 am Heimspieltag. Danke an #Momentn-Sammler für den super Video Edit.

 

 

https://www.luis-untermoser.de/

 

 

Neuigkeiten:

Neue Trainer, Mannschaften und Trainingszeiten für die Hallen Saison 2023!!

Mehr Zeit für euch zum Volleyball spielen siehe unter "Training".

 

Termine der Spieltage aller Mannschaften hier:

http://tus-oberding.org/volleyball-halle

 

Termine der Abteilung Volleyball:

 

 


 

Berichte

Bei den Oberdinger Volleyballern brummt es: trotz Corona Krise und fast zweijähriger Spielpause in den Ligen ist es den Verantwortlichen gelungen, das Interesse am Volleyball im Allgemeinen und den Zulauf beim TuS im Speziellen zu wecken. Abteilungsleiter Martin Geigl freut sich darüber, dass erstmals seit knapp 15 Jahren wieder eine Damenmannschaft und eine weibliche Jugend an den Start gehen. Auch bei den Herren hat man es geschafft, dass man drei Teams in drei unterschiedlichen Ligen an den Start schicken kann (Bezirksliga, Bezirksklasse, Kreisliga). Fast nebenbei muss man da noch das Mixed Team erwähnen, das aber im Grunde hauptverantwortlich ist, dass der Zuwachs zustande kam.

Geigl: „Über das Mixed Team, das vor circa 4 Jahren erstmals an den Start ging, erhielten wir viel positive Mundpropaganda. Spielerinnen und Spieler brachten irgendwann mal einen Bekannten mit, und die sind fast alle dabei geblieben.“

In der Corona Zeit konnte man darüber hinaus vier neue C Trainer zertifizieren, so dass für die vielen Teams und Spieler auch eine adäquate Betreuung im Training und an den Spieltagen garantiert wird. Bei den Hallenzeiten in der Oberdinger Dreifachhalle kann man an den beiden Trainingstagen Dienstag und Donnerstag jedem Team ein eigenes Feld anbieten.

Geigl: „Wir sehen uns noch nicht am Ende des Wachstums angekommen. Volleyballinteressierte, ob Neueinsteiger oder erfahren, können gerne bei uns vorbeikommen“

Kontakt und Trainingszeiten:

Mail: volleyballvorstand@tus-oberding.de

Internet: http://www.tus-oberding.org/volleyball-abteilung-aktuell

Trainingszeiten: http://www.tus-oberding.org/volleyball-abteilung-training

 

Damen Kreisklasse

Gelungener Einstand für neu gegründetes Damenteam

Das neu Gegründete Damen-Team des TuS Oberding feierte einen gelungenen ersten Spieltag in der Kreisklasse 2.

SV Lohhof V – TuS Oberding 3:0 (25:7, 25:18, 25:11)

Für die meisten Damen des TuS war es der erste Spielag überhaupt. Einzig Spielführerin Isabella Scheidl hatte bereits in der Jugend Spieltagsluft geschnuppert. So kam es erwartungsgemäß gegen die Ligafavoritinnen Lohhof zu einem sehr nervösen und holprigem Start, sodass man nach kurzer Zeit mit 1:7 zurück lag. Coach Chris Sieracki nahm eine erste Auszeit um etwas Ruhe in die Aktionen seiner Spielerinnen zu bekommen, man musste aber den ersten Satz dann aber schlussendlich ziemlich eindeutig abgeben. Die Devise für Satz 2&3 lautete weniger Eigenfehler zu machen und wenn möglich die Lohhoferinnen mit eigenen gelungenen Aktionen unter Druck zu setzen. Letzten Endes musste man sich aber der  größeren Spielerfahrung und vor allem den starken Aufschlägen der Lohofer Damen geschlagen geben.

 

TuS Oberding – TSV Grafing II 3:0 (25:16, 25:20, 25:22)

Nachdem sich auch die Grafinger Damen den starken Lohoferinnen mit 3:0 geschlagen geben musste stellte man sich auf ein deutlich ausgeglicheneres Spiel ein.

So startete man zu Beginn des ersten Satzes mit einem Rückstand von 1:4 in die Partie, diese konnte aber Josefine Faltermaier mit einer starken Aufschlagserie in eine 8:5 Führung drehen. Diese Führung konnte man den ganzen Satz über Verteidigen und gewann schließlich Recht klar. Auch in Satz 2 startete man mit einer frühen 5-Punkte Führung die man nicht wieder her gab. Satz 3 gestaltete sich dann aber sehr ausgeglichen und die Oberdinger Damen mussten nach zwischenzeitlicher 16:8 Führung am Ende doch noch um den Satz bangen. Bei 24:22 musste noch eine Auszeit her um den 5:0 Lauf der Grafinger zu stoppen, aber am Ende konnten die Damen mit einer gelungenen Angriffsaktion den Satzgewinn perfekt machen und so den ersten 3er Einfahren.

 

Insgesamt kann man sehr zufrieden mit dem allerersten Spieltag sein und die Damen freuen sich auf den nächsten Heimspieltag am 19.11. in der Oberdinger 3-Fach-Halle.

Die nächsten Spiele:

Samstag, 19.11.2022 Heimspiel gegen SV Lohhof V und TSV Isen 1909

 

Hinten: Tanja Vicol, Paulina Riedl, Jana Eich, Isabella Scheidl, Coach Chris Sieracki

Vorne: Josephine Faltermaier, Frida Strobl, Blanca Fischer, Melina Angermaier

 

Herren 1 - Bezirksliga

Die TuS-Herren 1 starten mit einem Heimspieltag in neue Bezirksliga-Saison.

Nach 2 Jahren ohne richtigen Volleyball startet das Herren-1 Team des TuS unter Coach Rico Pätz am 22.10.2022 in der heimischen 3-Fach Halle in die neue Saison. Nachdem die letzten beiden Saisons mehr oder weniger Corona zum Opfer gefallen sind möchte man den Auftakt nutzen um die Neuzugänge einzubinden.

Los geht es direkt mit 4 Spieltagen am Stück, sodass man bis Mitte November eine erste Standortbestimmung hat. Als offizielles Saisonziel hat man das obere Tabellendrittel ausgegeben und möchte schauen ob man im Kampf um die Aufstiegsplätze eingreifen kann.

Kader: Carl Baucks, Falko Eich, Florian Gantner, Martin Geigl, Julian Hock, Benedikt Lösch, Andre Paul, Oliver Pelz, Christian Sieracki, Florian Stöckl, Florian Viessmann, Bernd Walter

Die nächsten Spiele:

Samstag, 22.10.2022 Heimspiel gegen SV W.-Burghausen und MTV Rosenheim II       

Samstag, 29.10.2022 bei Putzbrunner SV und gegen TSV Waging am See

Samstag, 05.11.2022 bei SVN München und gegen TSV Waldtrudering

Samstag, 12.11.2022 Heimspiel gegen SC Freising II und TSV Waldtrudering

 

Herren 2 - Bezirksklasse

Als Meister der Kreisligasaison zeigte sich am ersten Spieltag (in Stammham bei Ingolstadt), dass der Schritt in die Bezirksklasse sportlich genau richtig war. Personell konnten die jungen Oberdinger aufgrund des frühen Termins im September nur mit einem Rumpfteam antreten. Von den sehr jungen Spielern bestritten drei das erste Punktspiel in ihrer Karriere. Gegen den Gastgeber SV Stammham gab es eine 3:0 (25:22,26:24,25:21) Niederlage, das Team war aber immer nah dran und hätte mit etwas mehr Spielglück durchaus auch gewinnen können.

Zu den folgenden Spieltagen ist die Zuversicht groß, dass vom 15 Mann Kader nicht erneut so viele Absagen kommen.

 

Die nächsten Spiele:

Samstag, 22.10.2022 bei SV Stammham (H) und gegen DJK Titting

 

Von links: Nico Barbona, Christoph Stegemann, Ben Kistler, Malo Menet, Franz Seidl, Hayden Lorenz und Rafael Brunner

 

Herren 3 - Kreisliga

Die „Dritte“ des TuS hat ihr Ziel erreicht, in den Jahren der Personalnot hielten die erfahrenen Haudegen mit im Schnitt Ü50 eine zweite Mannschaft des TuS am Leben. Neben dem Spaß am Volleyball sollten vor allem junge Talente und Neuzugänge behutsam an Punktspiele herangeführt werden. Der Leistungssprung zu den Herren 1 in der Bezirksliga ist groß. Über die Jahre schaffte es immer wieder mal ein Spieler, sich bei den Herren 1 zu etablieren. Für die Zukunft wird im Team vermehrt auf die Jugend gesetzt – das Gerüst der alten Herren ist aber dabei, um mit Rat und Tat zu unterstützen.

 

Die nächsten Spiele:

Samstag, 15.10.2022 in Neuburg und gegen DJK Titting II

Samstag, 12.11.2022 Heimspiel gegen MTV 1881 Ingolstadt III und TSV Neuburg II

 

Jugend U18 wbl

Großartiger Start für die frischgebackene Jugend Mannschaft des TuS Oberding.

Mit Spannung sahen die Trainer der weiblichen U18 dem ersten Spieltag entgegen. Das neugebildete Team hatte nach der Beach Saison nur zwei Wochen Hallentraining um sich auf den ersten Spieltag vorzubereiten. Der große Unterschied vom zweier Team im Sand zur Mannschaft mit sechs Spielerinnen in der Halle gelang aber relativ gut. 

TuS Oberding - TV Markt Schwaben, 2:0

Den ersten Satz begannen die sechs Mädels aus Oberding noch recht verhalten. Nachdem die Nervosität etwas abgelegt wurde, bemerkte man,  dass auch beim Gegner noch nicht alles rund lief. Oberding konnte mit souveränen Annahmen und Aufschlagsserien viele Punkte erzielen.

Es dauerte nicht mehr lang und der erste Satzball für die junge Mannschaft stand an.

Mit dem ersten Satzgewinn fiel die Anspannung beim Trainer Duo und den Spielerinnen deutlich ab. Die jungen Damen erkannten, dass sie als Mannschaft einen Sieg erlangen können. Motiviert und mit gestärktem Selbstvertrauen ging es in Satz 2. 

Man leistete sich jetzt etwas mehr Leichtsinnsfehler aber ging auch mehr Risiko ein und konnte den zweiten Satz und damit das Spiel souverän gewinnen.

TuS Oberding - TSV Sankt Wolfgang, 2:1

Im zweiten Durchgang traf man auf das Team aus St. Wolfgang, die sich mit viel Stimmung und einigen Ersatzspielerinnen sehr präsent zeigten. Deutlich beeindruckt gab der TuS den ersten Satz ab. Nach einer kurzen Abstimmung wie man denn im eigenen Team auch so laut werden könnte ging es in die nächste Runde. Die Mädels um Team Kapitänin Lotta Lunau motivierten sich nun nach jedem Ball und feierten jeden erzielten Punkt. Das gab viel Aufschwung und Oberding konnte den zweiten Satz bis zum Ende sehr ausgeglichen halten.

St. Wolfgang glaubte sich nach einem Matchball schon als Sieger, doch der Punkt wurde nach Schiedsrichter Diskussion wiederholt.

Im Gegenzug konnte Oberding jetzt die Punkte erzielen, drehte den Satz um und hatte bei einem Punktestand von 26:25 den eigenem Matchball. Diesen verwandelte man unter Anfeuerung der Zuschauer sofort und konnte den hart erkämpften Satzgewinn bejubeln.

Nach der Auslosung zum Tie-Break starteten die TuS Mädels gleich mit der richtigen Motivation und gingen schnell in Führung. Mit großem Teamgeist und "Lärm" vom Trainer Duo schaffte man es das Spiel für sich zu gewinnen und holte sich auch noch den letzten Satz. Erschöpft aber glücklich feierten die Jugendlichen ihren zweiten Sieg.

TuS Oberding - SV Haimhausen, 2:0

In einer Pause machte man erste Erfahrungen als Schiedsgericht bevor es gegen die Gastgeber aus Haimhausen in das letzte Spiel des Tages ging. Nun merkte man aber deutlich, dass die vorangegangenen Spiele Kraft gekostet hatten. Man began noch sicher und zuversichtlich mit einigen guten Aktionen, doch es wurde schnell klar das in diesem Spiel nicht viel zu erreichen ist. Das gegnerische Team konnte seit bereits sechs Jahre zusammenfinden und spielte mit Läufersystem sicher und ohne wesentliche Fehler. Am Ende war eine Niederlage nicht abwendbar. 

In Summe waren Team und Trainer sehr zufrieden mit der Leistung der Mannschaft und dem erreichten Ergebnis. Nun gilt es in regelmäßigen Trainingseinheiten den frisch gefundenen Teamgeist zu stärken und die Techniken zu verbessern um am 16.10. in Trudering den nächsten Spieltag zu bestreiten.

Heimspiel in Oberding ist am 20.11. ab 10 Uhr. 

 

Beachen 2021

 

 

 

Herbst 2020 Mixed - Wanderung

Hoch hinaus ging es im September für das Team der Mixed Mannschaft. Zwar nicht ganz so wirkungsvoll wie ein Höhentraining, konnte doch die Kondition des ein oder anderen gefordert und trainiert werden. Das Ziel war der Laubenstein im Chiemgau. Nach etwas abenteuerlichem Aufstieg abseits der Hauptwege, erreichte man erschöpft aber zufrieden den Gipfel. Bei bestem Bergwetter wurde ausgiebig gerastet und die Sonne getankt. Nach dem Abstieg fand der Tag einen lustigen und gemütlichen Ausklang, beim gemeinsamen Abendessen im Wirth von Amerang.

 

Beach Saison 2020

Trotz spätem Start und strengen Regelungen konnte man beim TuS Oberding einen schönen Beachsommer genießen. Die Abteilung ermöglichte einige Gastturniere und veranstaltete interne Events um den Mitgliedern ein buntes Programm anbieten zu können. Näheres siehe  http://tus-oberding.org/volleyball-beach 

 

Mitgliederversammlung 2019

Am Freitag den 11.10.2019 trafen sich die Volleyballer des TuS Oberding im Vereinsheim um das vergangene Sportjahr abzuschließen und die Vorstandschaft zu entlasten. Der neugewählte erste Vorstand Martin Geigl begrüßte die Anwesenden zur ersten Versammlung nach seinem Amtsantritt. Er teilte Informationen des Hauptvereins mit und sprach aktuelle Themen im Verein an.

  1.  
  2. Jugend

RÜCKBLICK 2019: Nachdem sowohl beim TSV Erding, als auch beim TuS Oberding die Jugendmannschften in den letzten Jahren immer weniger geworden sind, konnten beide Vereine in der vergangenen Saison gar kein Jugenteam mehr melden.

NEU/GEPLANT: Die beiden Volleyballabteilungen der Vereine haben sich im Sommer zusammengesetzt und arbeiten aktuell an einem gemeinsamen Konzept zur Jugendarbeit.

Interessierte können sich bei der Abteilungsleitung der jeweiligen Vereine melden. Grundsätzlich soll für alle Altersgruppen für Kinder und Jugendlichen ab 9 Jahren ein Training angeboten werden.

 

 


 

Einträge vom Jahr davor, siehe folgende Links

- für Halle: http://tus-oberding.org/volleyball-halle

- für Beach: http://tus-oberding.org/volleyball-beach